Möchten Sie den Rundgang wirklich beenden?
DE I EN

Das sind wir ! ¬

Wir glauben daran, dass Kunst und Kultur unverzichtbar für eine freie und aufgeklärte Gesellschaft sind. Aus diesem Grund haben wir uns zum Ziel gesetzt, einem möglichst breiten Publikum aktuelle Tendenzen und Positionen innerhalb der internationalen Gegenwartskunst zu präsentieren und zu vermitteln. Durch ein vielfältiges Spektrum an Gruppen- und Einzelausstellungen sowie multimedialen Vermittlungsformaten bieten wir Besucherinnen und Besuchern jeglichen Alters Möglichkeiten zum individuellen Zugang zur zeitgenössischen Kunst. Unsere Vision ist es, unser Publikum zur kritischen Auseinandersetzung mit Themen unserer Zeit zu motivieren, ihm Freude am kreativen Umgang mit Kunst zu bereiten und ihm Lust auf den unvoreingenommenen, ästhetischen Kunstgenuss zu machen.

Veranstaltungen im Museum Villa Rot

Öffentliche Führung

So / 21. Juli / 14 Uhr

Malen im Park

So / 28. Juli / 11 Uhr
Eine Veranstaltung des
Freundeskreises
Eintritt frei

Kunstfrühstück

Di / 30. Juli / 9:30 Uhr
Führung mit anschließendem
Frühstücksbuffet
Anmeldung erforderlich /
ab 15 Personen / 18 € p. P.

Freunde unterwegs

Sa / 3. August / 14:30 Uhr
Besuch der Ausstellung KUNSTSPHÄRE
ALB in der Städtischen
Galerie Ehingen
Für Mitglieder des Freundeskreises

Öffentliche Führung

So / 4. August / 14 Uhr

Öffentliche Kuratorenführung

So / 11. August / 14 Uhr
mit Museumsleiter Marco Hompes

Kunst-Apéro

Do / 15. August / 18:30 Uhr
Führung mit anschließendem Buffet
und Sektempfang
Anmeldung erforderlich /
ab 15 Personen / 18 € p. P.

Führung in leichter Sprache 4+ Eine unterhaltsame

So / 18. August / 13:00 Uhr
Eine unterhaltsame Führung für
die ganze Familie in leichter, kindgerechter
Sprache
Dauer: 45 Minuten

Öffentliche Führung

So / 18. August / 14 Uhr

Öffentliche Führung

So / 25. August / 14 Uhr

Farbenmischen und Aquarell

Zweite Rote Kunstakademie
für Kinder 7+
Mi / 28. August / 10 – 15 Uhr
Mit Kathrin Thumerer und Marco
Hompes / 10 € pro Kind, inklusive
Mittagessen

Die Kunst der Zerstörung

Zweite Rote Kunstakademie
für Kinder 7+
Do / 29. August / 10 – 15 Uhr
Mit Kathrin Thumerer und Marco
Hompes / 10 € pro Kind, inklusive
Mittagessen

Linolschnitt heute

Zweite Rote Kunstakademie
für Kinder 7+
Mit Andrea Tiebel-Quast und Marco
Hompes / 10 € pro Kind, inklusive
Mittagessen

Öffentliche Führung

So / 1. September / 14 Uhr

Kunstfrühstück

Di / 3. September / 9:30 Uhr
Führung mit anschließendem
Frühstücksbuffet
Anmeldung erforderlich /
ab 15 Personen / 18 € p. P.

Butterbrot und Kunst

Sa / 7. September / 16 Uhr
Nach einer Kuratorenführung mit
dem Museumsleiter Marco Hompes
besteht die Möglichkeit zum informellen
Austausch bei leckerem
Brot und guter Butter.
Max. 10 Personen / 8 € p. P. /
Anmeldung erforderlich

Öffentliche Führung

So / 8. September / 14 Uhr

Öffentliche Kuratorenführung

So / 15. September / 14 Uhr
mit Museumsleiter Marco Hompes

Öffentliche Führung

So / 22. September / 14 Uhr

Kunstapéro

Do / 26. September / 18:30
Führung mit anschließendem Buffet
und Sektempfang
Anmeldung erforderlich /
ab 15 Personen / 18 € p. P.

Klaviermatinée Mona Asuka

So / 29. September / 11 Uhr

Führung in leichter Sprache 4+

So / 29. September / 13 Uhr
Letzter Ausstellungstag
Eine unterhaltsame Führung für
die ganze Familie in leichter, kindgerechter
Sprache
Dauer: 45 Minuten

Öffentliche Führungen letzter Austellungstag

So / 29. September / 14 Uhr
und 15:30 Uhr

Die Veranstaltungsübersicht zur aktuellen Ausstellung zum Download finden Sie hier.
GASTSPIEL
KUNSTSPHÄRE ALB
in der Städtischen
Galerie Ehingen
23/06 — 11/08/19

In Kooperation mit der Städtischen
Galerie Ehingen hat das Museum
Villa Rot die Ausstellung KUNSTSPHÄRE
ALB konzipiert. Die Schau
vereint Werke von 14 Künstlerinnen
und Künstlern, die auf der Schwäbischen
Alb leben und arbeiten.
Neben Skulpturen, Druckgrafik und
Malerei sind in den historischen
Räumen der Städtischen Galerie
Ehingen auch Fotos zu sehen,
welche die jeweiligen Ateliers und
Wohnorte zeigen.
Doch was bedeutet es, fernab der
großen Kunstzentren zu wirken?
Was sind die Vor- und Nachteile ländlicher
Infrastrukturen und wie beeinflussen
diese die künstlerische
Arbeit? Diese und andere Fragen
werden in ausgestellten Interviews
präsentiert.

Mit Werken von:
Jörg Bach / Moritz Baumgartl /
Edgar Braig / Uwe Ernst / Hannelore
Fehse / Andreas Grunert / Birte
Horn / Gerold Jäggle / Roland
Kappel / Norbert Klaus / Wolfgang
Lumpp / Heidemarie Ziebandt /
Jeanette Zippel / Helm Zirkelbach
und Fotografien von Herbert Geiger

KUNSTSPHÄRE ALB ist Teil des
Projekts „inter!m – Kulturhandlungen
Schwäbische Alb“, das durch „TRAFO
– Modelle für Kultur im Wandel“,
einer Initiative der Kulturstiftung des
Bundes sowie durch das Ministerium
für Wissenschaft, Forschung und
Kunst, Baden-Württemberg,
gefördert wird.
Städtische Galerie Ehingen /
Tränkberg 9 / 89584 Ehingen
Öffnungszeiten: Mi, Sa. und So
14 bis 17 Uhr

Veranstaltungssaal im Museum Villa Rot ¬

Der Veranstaltungssaal des Museums Villa Rot steht als exklusiver Rahmen mit besonderer Atmosphäre für Veranstaltungen aller Art, Standesämter, Hochzeitsfeiern, Empfänge, Vorträge, Präsentationen, Symposien oder Tagungen für maximal 60 Personen zur Verfügung.

Nähere Informationen und Beratung unter: +49 (0) 73 92 / 83 35

Preise ¬

Erwachsene 6 €
ermäßigt:
StudentInnen, SeniorInnen, Schwerbehinderte,
Schwäbische Zeitung AboKarte, Gruppen ab 10
Personen 4 € p.P.
Familien 10 €

Öffnungszeiten während der Ausstellungen ¬

Mi – Sa 14 – 17 Uhr
So u. Ft  11 – 17 Uhr

Café: Sa ab 14 Uhr, So u Ft ab 13 Uhr
Ostersonntag ab 11 Uhr Ostermontag ab 13 Uhr
Geschlossen: Karfreitag, Heiligabend, 1. Weihnachtsfeiertag, Silvester
Für Gruppen und Schulklassen sind Führungen jederzeit außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung möglich.

Anfahrt ¬

Museum Villa Rot
Schlossweg 2
D – 88483 Burgrieden – Rot
T : +49 (0) 73 92 / 83 35
F : +49 (0) 73 92 / 1 71 90
info@villa-rot.de